Team des Bereichs Forschung und Lehre der Hochschulklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Dr. med. Julian Schwarz

Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. med. Julian Schwarz ist als Arzt in Weiterbildung für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hochschulklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Brandenburg in der Immanuel Klinik Rüdersdorf tätig. Das Studium der Humanmedizin und die Promotion absolvierte er an der Charité Universitätsmedizin Berlin. Im Anschluss erfolgte seine psychiatrische Weiterbildung im Vivantes Krankenhaus am Urban in Berlin. Von 2013 bis 2017 war Dr. med. Julian Schwarz beim Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH tätig. Seit 2017 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Medizinischen Hochschule Brandenburg.

SEine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind die Psychiatrische Versorgungsforschung und die wissenschaftstheoretischen Grundlagen der Psychiatrie, aktuelle Projekte zur Wirksamkeit sektorenübergreifender Versorgung (PsychCare-Studie) und krankenhausalternativer Unterstützungsformen (Evaluation Krisenzimmer Bochum). Dr. med. Julian Schwarz ist Experte für Fragen rund um das Engeltsystem für die stationäre psychiatrische Versorgung (PEPP).

 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Termine

  • 28 September 2017
    Gesprächsrunde über psychische Erkrankungen mit Patienten und Angehörigen
    mehr
  • 07 Oktober 2017
    9. Diabetes-Thementag „Leben mit Diabetes“
    mehr
  • 26 Oktober 2017
    Gesprächsrunde über psychische Erkrankungen mit Patienten und Angehörigen
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links