Psychiatrische Fachpflege

Die persönliche Beziehung zwischen den beteiligten Menschen ist Grundgedanke bei der Behandlung von Patienten mit psychischen Erkrankungen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass wir durch eine gute Beziehung einen leichteren Zugang zum Menschen erhalten.

Was ist Psychiatrische Fachpflege?

Menschen mit behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankungen werden schon seit vielen Jahrzehnten am Standort Rüdersdorf betreut. Viele Pflegekräfte kennen unsere Patienten schon lange und es gibt den Betroffenen Sicherheit, falls eine stationäre oder teilstationäre Behandlung notwendig ist, vertrauten Menschen zu begegnen. Um die bestmögliche Behandlung unserer Patienten zu erzielen, sind die Planung des Behandlungsprozesses, das Erkennen der Bedürfnisse, den Nutzen der Ressourcen, den Erhalt der Selbstbestimmung, das Vermitteln von Sicherheit und der Beziehungsaufbau die wichtigsten Ziele in der psychiatrischen Pflege.

Die Pflegekräfte in der Psychiatrie betreuen unsere Patienten im Rahmen der Bereichspflege und im psychotherapeutischen Bereich in der Bezugspflege. Dabei wird der Patient von der Aufnahme bis zur Entlassung von einer Bezugsperson begleitet und durch die besonderen Versorgungsstrukturen in der Abteilung in eine entsprechende Weiterbehandlung vermittelt.
Bezugspflege ist die Methode für uns, einen stabilen Kontakt und eine dauernde Beziehung zu gewährleisten. Neben den pflegerischen Grundaufgaben gestalten die Pflegekräfte aktiv das tägliche Leben in den einzelnen Bereichen mit.

Gemeinsam arbeiten wir im multiprofessionellen Team zusammen, wobei der psychisch erkrankte Mensch im Mittelpunkt steht. Ein hohes Maß an Erfahrung, Kompetenz und ständige Bereitschaft zur Fortbildung ermöglicht den Pflegekräften eine besondere Kontakt- und Beziehungsfähigkeit. Dazu zählen Angebote der Einzelgespräche in Krisensituationen und milieutherapeutische Aufgaben. Es ist unser Ziel, die uns aufsuchenden Patienten in einem gesundheitsfördernden Umfeld zu betreuen. Die psychiatrisch Pflegenden begegnen den Patienten dabei mit Akzeptanz, Wertschätzung, Echtheit, Interesse am Menschen und mit Zuhören können.

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Ansprechpartner

  • Manuela Schroeder
    Pflegebereichsleitung der Abteilung Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

    Immanuel Klinik Rüdersdorf
    Seebad 82/83
    15532 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-501
    F 033638 83-502
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 27 Juli 2017
    Gesprächsrunde über psychische Erkrankungen mit Patienten und Angehörigen
    mehr
  • 31 August 2017
    Gesprächsrunde über psychische Erkrankungen mit Patienten und Angehörigen
    mehr
  • 14 September 2017
    Seminar zum Thema Psychische Erkrankungen
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links