Aktuelle Nachrichten

12.05.2024

Lange im Beruf oder neu dabei - das ist unsere Pflege

Am Internationalen Tag der Pflegenden am 12. Mai wird diejenige Berufsgruppe geehrt, ohne die in der Gesundheitsversorgung weltweit gar nichts gehen würde: die Pflege.

Ob im Krankenhaus, in Pflegeeinrichtungen, im Hospiz oder in der ambulanten Pflege - auch in der Immanuel Albertinen Diakonie ist es die Pflege als größte Berufsgruppe, die hilfsbedürftige Menschen hochprofessionell pflegerisch versorgt und ihnen mit Zuwendung und Trost in einer schwierigen Lebenssituation beiseite steht.

Liebe Pflegenden, herzlichen Glückwunsch zu eurem Ehrentag und herzlichen Dank für eure täglich großartige Arbeit! Wir freuen uns sehr, dass ihr zur Immanuel Albertinen Diakonie gefunden habt und den exzellenten Ruf unserer Einrichtungen ganz wesentlich mit begründet.

Pflegende stellen den hilfsbedürftigen Menschen in den Mittelpunkt und nicht sich selbst. Und gerade deshalb sollen Pflegende heute hier zu Wort kommen. Wir haben Pflegenden, die bereits lange und auch erst kurz im Beruf arbeiten, Fragen zu Ihren Erfahrungen und Einstellungen gestellt. Die Antworten sind vielfältig, spannend und sie vermitteln eine klare Botschaft: Pflegende bewirken mit Herz, Verstand und ihren Händen so viel Gutes für die Menschen. Danke!

Entdecken Sie die Aussagen auf unserer Webseite und in Social Media. Liken und teilen Sie gern!
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

PJ bei uns

Termine

  • 08 August 2024
    Blutspende in der Immanuel Klinik Rüdersdorf
    mehr
  • 24 Oktober 2024
    Blutspende in der Immanuel Klinik Rüdersdorf
    mehr
  • 24 November 2024
    Gedenkfeier für die in der Klinik Verstorbenen
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links